Programm

BegaQuali online ist eine dreiteilige Qualifizierungsreihe zum Thema "Schulische Begabungsförderung".

Ab dem 15. September 2021 bietet die Fachstelle Begabungsförderung der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie eine dreiteilige Qualifizierung für Lehrkräfte aller Berliner Schulen sowie für Honorarkräfte der BegaKurse an. Ziel der Qualifizierung ist das Entdecken, Entwickeln und Fördern von Begabungen der Schülerinnen und Schüler in allen Begabungsdomänen.

Freuen Sie sich auf interessante Fachinputs und nutzen Sie die Möglichkeiten, im Anschluss mit den Referentinnen und Referenten sowie anderen Teilnehmenden die Thematik zu diskutieren.

Melden Sie sich jetzt an!

BegaQuali Online Teil 1 | "Grundlagen schulischer Begabungsförderung"

Datum: 15. September 2021, 15.00 - 17.00 Uhr

Die erste Veranstaltung gibt eine Einführung in die Grundlagen und Begrifflichkeiten einer umfassenden schulischen Begabungsförderung, die die „Personorientierung“ in den Mittelpunkt pädagogischen Handelns in einer inklusiven Schule stellt. Ziel einer umfassenden „personorientierten“ Begabungsförderung ist die bestmögliche Bereitstellung von Förderbedingungen zur Unterstützung aller Kinder und Jugendlichen zur Begabungsentfaltung und zur Persönlichkeitsbildung.

Referent: Dr. Wolfgang Halbeis, Schulleiter, Board und Weiterbildungsteam „eVOCATIOn“

BegaQuali Online Teil 2 | „Begabungsförderung in verschiedenen Lernformaten“

Datum: 06. Oktober 2021, 15.00 - 17.00 Uhr

Im Mittelpunkt des Vortrags steht die Frage, wie begabungsförderliches Lernen in einem inklusiven Umfeld stattfinden kann. Vorgestellt werden Praxisbeispiele verschiedener Lernformate, die aufzeigen, wie neben fachlichen auch metakognitive Fähigkeiten und Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler gestärkt werden können.

Referent: Stefan Weih, Schulleiter, Vorstand und Weiterbildungsteam „eVOCATIOn“

BegaQuali Online Teil 3 | „Erkennen und Begleiten von Schülerinnen und Schülern mit besonderen Begabungen“

Datum: 10. November 2021, 15.00 - 17.00 Uhr

In dieser Veranstaltung liegt der Fokus auf der pädagogischen Diagnostik zum Erkennen und Begleiten der Schülerinnen und Schüler mit besonderen Begabungen. Praxisbeispiele verweisen auf Angebote und Formate zur Unterstützung der Lernenden.

Referentin: Prof. Dr. Tanja Baudson, Hochschule Fresenius, Heidelberg