Frühstücksvorträge

Informieren Sie sich in unseren ca. 20-minütigen Kurzvorträgen zu unterschiedlichen Themen der Begabungsförderung. (Verfügbar bis 30.06.2021)

Das Drehtür-Modell am Lessing-Gymnasium

Das Drehtür-Modell ist eine erfolgreiche Methode der Begabungsförderung, die individualisiertes Lernen fördert und Schüler:innen ermöglicht, ihre Interessen zu vertiefen und Potenziale zu entfalten.

Im Rahmen des Frühstücksvortrages wird das Modell erläutert sowie die praktische Umsetzung am Lessing-Gymnasium vorgestellt. Praxiserfahrungen werden mit Tipps zur Implementierung ergänzt.

Referentin: Maria Graaf, Lessing-Gymnasium Berlin

Frühstücksvortrag

Aktivierung erforderlich

Durch das Klicken auf dieses Video wird ein Vimeo-Video auf dieser Webseite eingeblendet. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Vimeo übermittelt werden.
Frühstücksvortrag

Aktivierung erforderlich

Durch das Klicken auf dieses Video wird ein Vimeo-Video auf dieser Webseite eingeblendet. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Vimeo übermittelt werden.

mBET – Fragen und Antworten aus dem virtuellen Lehrerzimmer

mBET ist ein Förderinstrument der pädagogischen Diagnostik. Ziel dieses Tools ist es, Begabungen zu entdecken, zu fördern und zu persönlicher Bestleistung zu entwickeln.

In diesem Video werden die Grundlagen des mBET-Zyklus präsentiert und erläutert.

Referentinnen: Hendrikje Burmeister und Juliane Herfeld, Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie

Coding in der Grundschule

Spiele, Apps und Roboter programmieren ist spannend, motivierend und handlungsorientiert. Insbesondere in den letzten Jahren sind zahlreiche Angebote entstanden, die den Einstieg ins Programmieren für Grundschüler:innen unterstützen und fördern.

Im Rahmen des Frühstücksvortrags werden einige der Angebote vorgestellt und unter Berücksichtigung des Aspekts der Begabungsförderung diskutiert.

Referent: Dr. Dimitri Podkaminski, junior1stein

Frühstücksvortrag

Aktivierung erforderlich

Durch das Klicken auf dieses Video wird ein Vimeo-Video auf dieser Webseite eingeblendet. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Vimeo übermittelt werden.
Frühstücksvortrag

Aktivierung erforderlich

Durch das Klicken auf dieses Video wird ein Vimeo-Video auf dieser Webseite eingeblendet. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Vimeo übermittelt werden.

Interessengerechte Förderung mithilfe der digitalen Drehtür

Mit dem Drehtürmodell wird Schüler:innen während der Unterrichtszeit die Möglichkeit gegeben, sich mit Themen aus ihrem Interessensgebiet zu beschäftigen und ihre Potentiale nachhaltig, digital und kostenfrei zu entfalten. Sie arbeiten kollaborativ an gesellschaftsrelevanten Themen, bauen Zukunftskompetenzen auf und kommen in den Austausch mit Expert:innen.

In diesem Video wird das digitale Drehtürmodell eingeführt und erste Erfahrungen aus der länderübergreifenden Pilotierung geteilt.

Referent: Tobias Bork, Corona School e.V.

OER/Urheberrecht

Dank Homeschooling erhalten neue digitale Lehr- und Lernformate Einzug in die Unterrichtsgestaltung. Es gibt bereits viele Materialien, aber wie dürfen dieses genutzt werden.

Der Frühstücksvortrag baut Grundlagenwissen auf und gibt Handlungssicherheit zum Thema Urheberrecht als Grundlage pädagogischen Handelns in Zeiten der Digitalisierung sowie Open Educational Resources als praxisorientierter Ansatz für die Nutzung digitaler Lernmaterialien.

Referenten: Adrian Liebig, Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie und Philip Mappes, Julius-Leber-Oberschule Berlin

Frühstücksvortrag

Aktivierung erforderlich

Durch das Klicken auf dieses Video wird ein Vimeo-Video auf dieser Webseite eingeblendet. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Vimeo übermittelt werden.